29a Caixabank Mitja Marató

Christine Schrenker am Hafen von MallorcaMallorca – Im Rahmen eines privaten Trainingslagers auf Mallorca nutzten Christine Schrenker-Schöpf und Dieter Schöpf die Teilnahme am 29a Caixabank Mitja Marató, einem Halbmarathon auf der Inselhauptstadt Palma. An der Veranstaltung, bei dem auch ein 10-km-Lauf angeboten wurde, nahmen ca. 800 Aktive teil.

Aus dem vollen Training heraus, schafften die beiden bei eher durchwachsenem Wetter mit Regen und Sturmböen gute Zeiten. Christine lief in 1:44:00 Stunden auf den zweiten Platz in der W55, Dieter schaffte es in 1:33:11 Stunden auf den vierten Platz der M55. Ergebnisse

zeico

Vorheriger Beitrag
Mitgliederversammlung 2022 – Leichtathletikabteilung trotzt der Pandemie
Nächster Beitrag
Zur Vorbereitung nach Berlin
Menü