Hoffentlich kann es bald wieder losgehen!

Aufgrund der neusten Beschlüsse der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten (MPK) am 04.03.2021 sowie der Bestätigung durch die bayerische Staatsregierung, können wir auf einen baldigen Beginn unseres Lauftrainings hoffen. Wenn die Inzidenzzahlen in Coburg weiterhin unter 100 bleiben, kann spätestens ab dem 5. April u.a. wieder kontaktfreier Sport im Freien durchgeführt werden.

Wiederaufnahme des Vereinstrainings in der Leichtathletikabteilung ist am 8. April 2021 geplant

Sollte die Stadt Coburg nichts Gegensätzliches beschließen, ist das erste Training für Donnerstag, den 8. April geplant. Treffpunkt wäre dann, unter strenger Einhaltung der erforderlichen Hygienebestimmungen, um 18:00 Uhr auf dem Sportgelände des TV 1848 Coburg in der Rosenauer Straße. Die Umkleideräume und Duschen müssen zunächst noch geschlossen bleiben.

Der Beginn des leichtathletischen Kinder- und Jugendtrainings wird gesondert geregelt.

Vorheriger Beitrag
Laufen im Lockdown – Was ist erlaubt?
Nächster Beitrag
Neue Information bezüglich unseres Vereinstrainings
Menü