Coronavirus stoppt Trainingsbetrieb

Die Beschlüsse der Bundesregierung zur Bekämpfung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus betrifft auch die Sportvereine. Aus diesem Grund, wird der Trainingsbetrieb ab dem 2. November 2020 für den kompletten Monat eingestellt. Wie es danach weitergeht, müssen wir abwarten. Um die zweite Coronawelle zu brechen, muss sich jeder einzelne von uns an die vorgegebenen Verhaltensregeln halten, nur dann gelingt es, vielleicht das Weihnachtsfest gemeinsam mit unseren Familien zu feiern. Bleibt gesund und denkt daran – AHA!

Vorheriger Beitrag
Wolfgang Thiem wurde Oberfränkischer Meister über 10000 m
Nächster Beitrag
VR-Bank spendet für die Geschäftsstelle
Menü